Ernährung als Leistungsfaktor am Arbeitsplatz

Die richtige Ernährung am Arbeitsplatz ist ein Leistungsfaktor

Um bei der Arbeit stets leistungsfähig und konzentriert zu sein, ist es wichtig auf seine Ernährung zu achten. Der ständige Verzehr von Fast- oder Junk-Food führt zu einer Verschlechterung des Gesundheitszustandes. Die Folgen für den Körper sind enorm. Übergewicht, Diabetes, mangelnde Konzentration, Müdigkeit und Verdauungsprobleme sind nur ein Bruchteil möglicher Folgen.

Viele Kantinen bieten daher inzwischen gesunde Alternativen zu Klassikern wie Mettbrötchen, Pommes mit Currywurst oder Schnitzel. Greifen Sie morgens lieber zum Joghurt mit Früchten oder mischen Sie sich Ihr Müsli selbst. Zum Mittag kann es ein Salat, Fisch mit Reis oder Nudeln mit Gemüse sein. Selbstverständlich können Sie ab und an zu den Klassikern greifen, aber eben nur ab und an. Es sollte nicht die Regel sein.

Selbstgemachte Snacks für mehr Leistung auf der Arbeit

Die richtige Ernährung am Arbeitsplatz ist ein Leistungsfaktor

Nicht jeder Arbeitnehmer hat die Möglichkeit in einer Kantine essen zu gehen. Wenn diese Möglichkeit nicht besteht, sollte man zu Hause etwas Vorbereitungszeit investieren. Ein guter Plan, gepaart mit einer guten Vorbereitung, macht auch eine gesunde Ernährung im Büro möglich. Die Ernährungsplanung sollte demnach einen festen Bestandteil im Leben einnehmen, denn nur mit ausreichender Planung und Vorbereitung, schafft man es den Versuchungen des schnellen Essens zu widerstehen.

In den Geschäften stapeln sich mittlerweile Bücher mit Ideen für gesunde Mittagssnacks zum Mitnehmen. Aber auch das Internet bietet viele kreative Rezeptideen für jedermann. Alles was man demnach noch für ein gesundes Mittagessen braucht, sind die nötigen Zutaten und natürlich ein wenig Zeit. So lässt sich recht schnell am Morgen oder am Abend zuvor, ein gesundes Mittagessen für die Arbeit vorbereiten.

Zum Stöbern haben wir Euch drei Buchempfehlungen herausgesucht:

  • Lunchbox-Revolution (Preis: 19,95 EUR)
    Leckere Gerichte zum einfachen Vorbereiten. So lässt sich das oft ungesunde Essen in der Kantine umgehen. Die 90 Rezepte sind zu dem alle vegetarisch oder vegan. (Amazon-Link)
  • Nimm’s mit: Transportable Gerichte für Büro, Schule & Picknick (Preis: 19,90 EUR)
    Dieses liebevoll gestaltete Buch enthält viele geniale Rezepte für Gerichte zum Mitnehmen von einfach bis luxuriös sowie mit und ohne Fleisch. Wie wäre in einer der nächsten Mittagspause mal mit einer heißen vietnamesischen „Pho Bo Suppe“? (Amazon-Link)
  • Pause im Glas: Vegetarisches & Veganes zum Mitnehmen (Preis: 16,95 EUR)
    Smoothies, Overnight Oats, bunte Salate und herzhafte Suppen sind am Vorabend im Nu vorbereitet und lassen sich im Glas ganz einfach mitnehmen – ins Büro oder für unterwegs. (Amazon-Link)

Gesunde Ernährung am Arbeitsplatz ist keine Chefsache

Gut und gesund gestärkt, schafft man es nicht nur während der Arbeitszeit konzentriert zu bleiben. Man tut auch sich und seinem Körper etwas Gutes und sorgt somit für eine höhere Lebensqualität im Alter. Zusätzlich zur gesunden Ernährung, ist etwas Sport ebenfalls sinnvoll. Gerade bei einer sitzenden Tätigkeit, sind der Rücken und die Wirbelsäule besonders belastet. Hier kann man mit gezieltem Training die Rückenmuskulatur stärken und so z.B. Verletzungen an den Bandscheiben vorbeugen. Darüber hinaus wird durch regelmäßigen Sport das Herz-Kreislaufsystem gestärkt, was sich positiv auf das Immunsystem und den allgemeinen Gemütszustand auswirkt.

Aber nicht nur die richtige Ernährung und regelmäßiger Sport sind für den Erhalt der Leistungsfähigkeit relevant, sondern auch ausreichender und erholsamer Schlaf. Der Arbeitnehmer ist dabei gleichermaßen verpflichtet sich um seine Leistungsfähigkeit zu kümmern, wie sein Arbeitgeber. Eine gesunde Ernährung, Sport und ausreichend Schlaf bilden die Basis für die Leistungsfähigkeit am Arbeitsplatz und einen gesunden Lebensstil.